Weihnachtsdeko im Scandi-Look

12. Dezember 2016

In Riesenschritten geht es auf Weihnachten zu. Wir sind richtig in den Deko-Flow gekommen und haben uns für euch noch eine luftig-leichte Weihnachtsdeko im Scandi-Look ausgedacht. Liebt ihr den ungezwungenen Stil, in dem Skandinavier ihre Wohnungen dekorieren, auch so sehr? Die Hauptrolle spielen dabei Äpfel, Zimtstangen und Zwiebelblumen.

Jetzt schon mit Zwiebelblumen dekorieren?

Unbedingt! Es mag zwar ungewöhnlich erscheinen, bereits zur Weihnachtszeit mit Frühlingsblumen zu dekorieren, aber die zarten Zwiebelblumen bringen soviel Natürlichkeit und Leichtigkeit ins Spiel, dass ihr es unbedingt einmal ausprobieren solltet. Wir haben einfach schöne Keramiktassen in Rottönen zu Blumentöpfen umfunktioniert. Neben dem Weihnachtsklassiker Amaryllis dürfen sich auch weiß blühende Hyazinthen entfalten. Kaum sind einige Blüten geöffnet, füllen sie den ganzen Raum mit ihrem Duft.

Weihnachtsdeko: Hyazinthen und Amaryllis in Keramiktassen
Weißer Blütenschmuck in roten Tassen

Weihnachtsdeko mit getrockneten Apfelscheiben

Ihr braucht dafür:

Rotbackige Äpfel, Zitronensaft, rot-weißes Baumwollgarn, dicke Nähnadel

Weihnachtsdeko: Getrocknete Apfelscheiben auffädeln
So einfach: Apfelscheiben auf rot-weißes Baumwollgarn auffädeln

So geht’s:

Äpfel mit der Gemüsereibe oder einem sehr scharfen Messer in dünne Ringe schneiden. Diese kurz in Zitronensaft tauchen oder bepinseln und dann auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten. Bei etwa
60 °C im Backofen für vier bis fünf Stunden trocknen lassen. Bitte daran denken, dass die Backofentür einen Spalt breit geöffnet bleiben sollte, damit die Apfelringe schön knusprig werden. Zwischendrin die Ringe ab und zu wenden und darauf achten, dass sie nicht zu sehr bräunen.

Die ausgekühlten Apfelscheiben kann man dann mit rot-weißem Garn ganz leicht zu einer Girlande auffädeln.

Weihnachtsdeko: Apfelgirlande
So zart, so schön: Apfelgirlande

Weihnachtsdeko mit Zimtstangen

Dafür braucht ihr nur mehrere lange Zimtstangen, die ihr auf unterschiedliche Längen kürzt. Diese dann mit rot-weißem Baumwollgarn in der Mitte zusammenknüpfen, so dass sich ein stilisierter Weihnachtsbaum ergibt.

 

Weihnachtsdeko: Weihnachtsbaum aus Zimtstangen
Apfelgirlande und Zimtstangen-Bäumchen

Weihnachtsdeko für die Zimmerpflanzen

Ihr habt keinen Platz für einen Weihnachtsbaum? Kein Problem, macht einfach eine eurer Zimmerpflanzen zum Festtagsbaum. Wir haben das Prachtexemplar einer Araukarie (auch „Zimmertanne“ genannt) über und über mit Strohsternen behängt. Das schaut schön natürlich aus und sorgt im Handumdrehen für festliche Stimmung.

Weihnachtsdeko: Strohsterne in Zimmertanne
Mit Strohsternen behängt, wird die Zimmertanne zum Star

Geschenksets von Gardengirl

Braucht ihr noch ein Geschenk für eine liebe Gartenfreundin? Dann empfehlen wir unsere liebevoll zusammengestellten Gardengirl Geschenksets oder unseren Gartenkalender 2017 mit den wunderschönen Fotos von Syl.

Eine entspannte Adventszeit, wünschen Euch,
Eure Gardengirls

Weihnachtsdeko: Geschenkset von Gardengirl
Die Geschenksets von Gardengirl gibt es in verschiedenen Zusammenstellungen für jeden Gärtnerinnentyp

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.